Produktionen

ElleGanz

FRAUENTHEATERGRUPPE

PRODUKTIONEN

Kur(z)geschichten


REGIE: EVELINE SEBAA



Was könnte eine Kleptomanin mit einer Liebeskummer geplagten Tänzerin zu tun haben? Oder eine hypochondrische Tochter aus reichem Haus mit einer patenten Frau, die vor ihrem frisch pensionierten Mann flüchtet?


Sie alle treffen sich in einer Therapiegruppe an der Nordsee und begegnen sich, mal komisch und auch manchmal nachdenklich, um für eine kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen.


Die Liederauswahl reicht von Erika Pluhar bis Rio Reiser. Die ElleGanzen tanzen, singen, streiten, meditieren und zeigen (wieder einmal), wie schön es sein kann, mit einer guten Portion Selbstironie den ernsten Dingen des Lebens zu begegnen.


Die FrauenTheatergruppe ElleGanz zeigt ihr Programm, das sie mit der Autorin und Regisseurin Eveline Sebaa entwickelt haben.


Premiere 7. Dezember 2018

Li(e)dschlag


REGIE: INGO FROMM



Ein frecher, spritziger, berührend und leidenschaftlicher, amüsanter und wunderschöner szenischer Liederabend.

8 Frauen singen, begleitet von einem 2-Frauenorchester.


Premiere 11. Dezember 2016



Bratkartoffelverhältnisse und was man sich sonst noch ordentlich versalzen kann


REGIE: INGO FROMM



Die Damen testen verschiedenste Beziehungsmodelle auf Herz und Nieren.

Dabei fördern sie auf amüsante Weise so manche Eigenartigkeit zwischenmenschlicher Bindungsformen zu Tage und kommen am Ende zum gleichen Ergebnis wie einst Schiller: Drum prüfe, wer sich ewig bindet! Trotzdem bleibt ihnen die abstruse Hoffnung erhalten, eines Tages doch noch den Richtigen zu treffen.

Musik unter Leitung von Ingo Fromm stammt von Marina Kavtaradze (Piano) und Haga (Percussion).



Premiere 23. Mai 2014



Die 7 Todsünden


REGIE: INGO FROMM



Eine musikalisch-lyrische Revue. Die Damen von ElleGanz sind den sogenannten Todsünden auf der Spur. Begleitet von Marina Kavtaradze und Cajonspielerin Haga trällern, hauchen, flirten, beichten, wüten, schimpfen sie und offenbaren dabei menschliche Abgründe von Wollust, Völlerei, Neid, Trägheit, Zorn, Stolz und Habgier.



Premiere 20. April 2012



Damen


REGIE: INGO FROMM



Diese Revue spielt im Vorraum der Damentoilette eines feinen Etablissements. Auch wenn  Männer hier natürlich keinen Zutritt haben, sind sie doch fast ständig Thema Nummer eins. Mit sentimentalen, oft satirischen, manchmal bösartigen Liedern und Texten von Kästner, Tucholsky u.v.a. loten neun Damen Abgründe der weiblichen Psyche aus. Mit Marina Kavtaradze am Piano.



Premiere 15. Oktober 2009


Rattengift und andere Methoden


REGIE: INGO FROMM



Wie kann man einen ungeliebten Menschen beseitigen? Sei es der Gatte, die Nebenbuhlerin oder der allzu wachsame Polizist – es gibt viele Opfer und Gründe, sei es aus Verzweiflung, aus Tötungslust oder aus Pragmatik. Man, bzw. Frau muss nur vorsichtig genug vorgehen.



Premiere 1. Juni 2007



ElleGanz

FRAUENTHEATERGRUPPE


Was ein Theater...

KONTAKT


Email: frauentheater@elleganz.de


LETZTE PRODUKTIONEN


  • Kur(z)geschichten
  • Li(e)dschlag

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.